Disconder

Das Wirkungsprinzip des Disconders beruht auf der Quantenmedizin – sie ist die praktische Anwendung der Gesetze der Quantenphysik und der Quantenpsychologie und basiert gleichzeitig auf einem uralten, empirischen Wissen. Einfach erklärt handelt es ich um lnformationstherapie. Sie hat das Ziel, dem Organismus auf natürlichem Wege dringend benötigte Information, Energie zuzuführen und auf diese Weise die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Analyse & Therapie

Anhand eines Fotos kann das morphogenetische Feld eines Menschen erfasst werden – darin sind alle Quanteninformationen seines Daseins gespeichert. Diese Informationen werden in eine unserem Verstand verständliche Sprache übersetzt, sodass wir nachvollziehen können, wie es dem Menschen geht. Nach der Analyse kann der Disconder seine Arbeit beginnen, indem er einfach ausgedrückt negative Informationen durch positive ersetzt (z.B. Affirmationen, Bachblüten und Heilpflanzen). Zusätzlich können gezielt etwa spagyrische Mittel eingesetzt werden.


Für eingehendere Informationen ist ein Vortrag vom Erfinder Dipl. Ing. Walter Thurner bei Querdenken.tv zu sehen (ca. 60 min):